Sunday, 14.07.2019

Es gibt aktuell gute und schlechte Nachrichten. Die SCHLECHTE zuerst: offenbar gibt es Probleme beim Abspeichern von Turnierdaten unter Windows 10. Die GUTE: nun gibt es auch einen AppImage-Download für die Linux-Version von QTournament.

Kürzlich habe ich von zwei Nutzern erfahren, dass es gegenwärtig Probleme beim Abspeichern von Turnierdateien unter Windows 10 gibt. Die Version 0.6.0, die bisher anstandslos lief, meldet sich neuerdings beim Abspeichern mit einer Fehlermeldung und bricht den Speichervorgang anschließend ab. Ich weiß aktuell noch nicht, woran das Problem liegt und bin noch auf der Fehlersuche. Da scheint irgendwas zwischen Programm, Datenbank und Dateisystem zu klemmen.

Nun aber zu den guten Nachrichten: Für Linux gibt es jetzt auch einen Download als AppImage. Dieser soll den alten Ansatz der ZIP-Datei demnächst vollständig ersetzen. Hintergrund: die ZIP-Datei macht immer Ärger mit Abhängigkeiten zu anderen Software-Bibliotheken und deren Versionen.

Ein AppImage funktioniert ein bisschen wie ein ISO-Image einer CD und enthält alle benötigten Softwarepakete in der genau richtigen Version. Beim Doppelklick auf die AppImage-Datei wird das Disk-Image im Hintergrund aktiviert und das Programm gestartet. Die benötigten Software-Bibliotheken lädt das Programm dabei von dem Disk-Image. Nähere Infos zum AppImage-Format gibt es auch hier und hier.

Das AppImage lässt sich über die Download-Seite herunterladen.